Zum Inhalt springen

Crash Kurs – Freiwillige Feuerwehr

Also, was braucht man ?

Ein handelsübliches Feuerwehrauto
Einen handelsüblichen Feuerwehrmann (Freiwillige Feuerwehr), mit Uniform und privater Kleidung
Eine handelsübliche Decke

So, wer jetzt denkt, man hat eine ungeheuer komplizierte Fotomontage vor sich. Ätsch. Nein. Wenn es einfach gehen soll, wäre es super wenn der Kollege Kamerad der Feuerwehr eine Überhose hat (der weiss schon was das ist) und ansonsten in den Klamotten da steht, die er Nachts anzieht wenn er zum Einsatz kommt. Jetzt zieht ihr dem Menschen einfach EIN Hosenbein der Überhose an, drapiert ihn etwas nett auf dem Trittbrett des großen roten Autos und versucht eine Einstellung zu finden, die unter den örtlichen Lichtbedinungen dazu führt das das Foto anständig beleuchtet ist. Das wars.

Was war jetzt mit der Decke? Ja da liegt man drauf wenn man das Foto macht, ist ja sonst kalt 😉